Verkauft die Familie Tönnies ihr Schlachtunternehmen?

Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1532
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Verkauft die Familie Tönnies ihr Schlachtunternehmen?

Beitrag von Manfred »

Wenn das stimmt, könnte der größte Brocken der deutschen Fleischverarbeitung bald den Chinesen oder Brasilianern gehören:

https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 19350.html


Piroschka
Beiträge: 2755
Registriert: 15.07.2012, 18:15

Re: Verkauft die Familie Tönnies ihr Schlachtunternehmen?

Beitrag von Piroschka »

"Unternehmen" liest sich natürlich kuscheliger als KONZERN, wie es in der Überschrift des Artikels in der einst renommierten Wirtschaftszeitung HANDELSBLATT steht. "Soll, könnte, heißt es, sei, wäre", Gerüchte halt.
Es ist ja nicht selten, daß Milliardenunternehmen in Familienhand mal Zoff in der Führungsriege bekommen: das Haus Hannover, Aldi-Erben, Quandt, Krupp, Adolf Merckle u Sohn, so läuft's im Kapitalismus.
Und "den" Chinesen oder "den" Brasilianern wird der Konzern eh nicht gehören, sondern einzelnen Personen, wiederum Milliardären, oder Konzernen.

Wir leben in einer globalen Welt.
Unter wessen Regie 150.000 Lohnsklaven dann Covid bekommen und ausgebeutet werden, ist doch egal.
Das ist nur meine Meinung als die einer traurigen Frau, wie ich vernahm.


Piroschka
Beiträge: 2755
Registriert: 15.07.2012, 18:15

Re: Verkauft die Familie Tönnies ihr Schlachtunternehmen?

Beitrag von Piroschka »

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 58028.html
Wenn dann mal eben an die 60.000 Schweine verbrennen und ersticken, könnte das auch mit der systemimmanenten Maßlosigkeit des Turbokapitalismus zu tun haben.
Liest man auf der Seite des Betreibers der Tierfabrik LFD Holding GmbH, was sie über Menschen, Mitarbeiter und Tierwohl schreiben, klingt das vielleicht für manchen wie ein Hohn.

https://www.lfd-holding.com/

Obwohl seit Errichtung (und schon vorher bei der Planung) in der Kritik, wird dieses Unternehmen schöngeredet.
Wahrscheinlich haben alle Mitarbeiter auf Firmenkosten einen Kurs in "Achtsamkeit" bei einem der über 1000 zertifizierten Achtsamkeitstrainer in Deutschland gemacht.


Antworten