Die Kraniche sind wieder da!

Hier ist Platz für alle sonstigen Fragen aus der Tierwelt ...
die_Alex
Beiträge: 2433
Registriert: 01.08.2008, 12:59

Beitrag von die_Alex »

Ich habe letzte Woche bei gutem Wetter mehrmals kleinere Gruppen orientierungslos kreisen gesehen.
Die Jahre davor habe ich das nie beobachtet.


**********

Fleisch, das; -es, -; 1.Leichenteil(e) eines getöteten Tieres, das leben wollte


Warum vegan? - - -Carne vale
Henry
Beiträge: 942
Registriert: 23.05.2006, 20:05

Beitrag von Henry »

So viele Kraniche wie heute habe ich noch nie hier in der Gegend
in der Luft gesehen .
Heute Mittag waren 3 Formationen unterwegs mit ca. 50-60 Tiere .
Zwei Formationen blieben eine Weile kreisend über unserem Haus und sind dann weiter gezogen .
Ich glaube fast sie haben auf eine andere Formation gewartet , die man ein paar Kilometer weiter noch in der Luft sehen und hören konnte .
Eine kleinere Gruppe hat sich hier bei uns wohl am Waldrand in den Wiesen eine Pause gegönnt .
Leider habe ich sie nicht am Boden beobachten können , denn da waren sie schon wieder
in der Luft ....

Vor etlichen Jahren hatte ich mal das Glück das ich als Segelflieger in Polen
mit einem ganzen Schwarm Störche in einem Thermikbart fliegen durfte ...
ein toller Anblick ....

LG
martina


Piroschka
Beiträge: 2793
Registriert: 15.07.2012, 18:15

Beitrag von Piroschka »

Do 11. August nach 20 Uhr auf arte Sendung über ZUGVÖGEL (90 Min.)


_______________
Liesel

Beitrag von Liesel »

Supi!
Da hab ich dann sogar TV. ;)


Eefje
Beiträge: 84
Registriert: 31.03.2016, 16:03

Beitrag von Eefje »

Hier in der gegend sind sehr viele Störche,sieht toll aus wenn die wieder überfliegen.
Letztes jahr hatten welche eine kurze pause auf unser dach gemacht:
Bild

Zum glück haben sie mir nichts gebracht #bittebitte#
Zuletzt geändert von Eefje am 12.08.2016, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.


Piroschka
Beiträge: 2793
Registriert: 15.07.2012, 18:15

Beitrag von Piroschka »

Gibt es Rückmeldungen zu dem Film über Zugvögel?
Mich haben viele Aufnahmen beeindruckt, sicher langwierige Arbeit und Recherche.
Ebenso die Jagd auf die Zugvögel: Jäger, die nicht wissen, wieviel Schadstoffe in der Beute gespeichert sind, und dennoch ballern oder Netze aufstellen. 700 km Netze entlang der nordafrikanischen Küste (Ägypten).
Beeindruckend auch die Zahl der unabhängig von der Jagd einfach verschwindenden Vögel, ohne daß man die toten Vögel außer als Straßenverkehrstote findet. Nie im Wald, auf der Wiese.
Fragen, die ich mir seit Jahren stelle und die hier auch unbeantwortet aufgeworfen wurden.


_______________
die_Alex
Beiträge: 2433
Registriert: 01.08.2008, 12:59

Beitrag von die_Alex »

Ich habe es bis da gesehen, wo der Storch sein Küken aus dem Nest geworfen hat, danach bin ich eingeschlafen....den Rest schaue ich mir später an.


**********

Fleisch, das; -es, -; 1.Leichenteil(e) eines getöteten Tieres, das leben wollte


Warum vegan? - - -Carne vale
Liesel

Beitrag von Liesel »

Ich ein bißchen weiter. Gänse, Gänse, Gän...*schnarch*

(Gänse in ihrer Vielfalt, diverse Enten, Sing- und andere Schwäne beobachte ich hinter meinem Haus von Oktober bis Februar mit meinem Freund, dem Fernglas. Für Kraniche muß ich ein paar Meter weiter gehen. Aber die Singvögel vermisse ich zunehmend. Die Netzsteller verfluche ich.)


ElliBesch
Beiträge: 3882
Registriert: 17.03.2008, 10:35

Beitrag von ElliBesch »

Zum Valentinstag:

16:00 Uhr Die ersten Kraniche 2017 gesichtet!
Ca. 150 Tiere flogen ziemlich tief über unser Grundstück. Gänsehaut pur- obwohl es Kraniche waren. :)

Herrlich! #jubel#

Frühlingserwachen.

LG Elli


Bild

Not being vegan is a mistake. ^^
Martin M.
Beiträge: 2530
Registriert: 05.01.2013, 14:53

Beitrag von Martin M. »

Hallo zusammen.
Mit fällt schon die letzten Tage auf, dass die Vogelwelt langsam zu erwachen beginnt.
Schön, den Gesang zu hören.

Liebe Grüsse
Martin


Antworten