Entwurmung

Hinweis: Dieses Forum ersetzt nicht den Gang zum Tierarzt!
Antworten
Moritz
Beiträge: 15
Registriert: 27.03.2021, 21:51

Entwurmung

Beitrag von Moritz »

Hallo,

Laut Labor sind meine jetzt Einjährigen Ziegen mit Kokzidien und Lungenwürmern befallen. Noch nicht extrem hoch aber doch zu hoch.
Jetzt hat mir der TA Vecoxan gegen die Kokzidien, und Valbazen gegen die Lungenwürmer da gelassen.
Dosierung bei Valbazan doppelte Schafsdosis. Beim Vecoxan währe das aber nicht notwendig.
Habe hier dazu nichts brauchbares gefunden. Was stimmt den nun?

Kann ja beide Mittel nicht gleichzeitig geben, welchen zeitlichen Abstand sollte ich einhalten?

Tiere sind optisch unauffällig... gruß


Viktualia
Beiträge: 88
Registriert: 18.06.2018, 15:30

Re: Entwurmung

Beitrag von Viktualia »

Von Medis bei Ziegen hab ich null Ahnung. (Komme aus der "Kräuter Ecke.")
Bei Hühnern, Meerschweinchen und Kaninchen kenne ich Oregano als gutes Mittel gegen Kokis - frisch, bzw. als ätherisches Öl,
es gibt (bei diesen Kleintieren) wohl auch Studien, die das bestätigen.
Also evtl. ne mögliche Zwischenlösung?
(Doppelte Wurmdosis und Oregano falls vorhanden; dann nochmal Kokis testen u. dementsprechend weiter?)

Aber wie gesagt, Vermutung, nicht Wissen.
Tut mir leid.
(Hast du mal in den Tiefen des Forums gewühlt, wg. Kokis?
Ich bin nicht aus dem alten Forum hier, keine Ahnung, wie viel du da findest.)


Moritz
Beiträge: 15
Registriert: 27.03.2021, 21:51

Re: Entwurmung

Beitrag von Moritz »

Ich bin schon aus dem alten Forum, habe aber dazu nichts gefunden. Die Dosierung ist schon klar, doppelte Dosis....lieber zuviel als zuwenig.
Habe jetzt beim TA nochmal nachgefragt. Morgen gibt es Valbazen, und vorraussichtlich dann am übernächsten WE das Mittel gegen die Kokzidien.
Danach lasse ich den Kot nochmals untersuchen.
Ich habe seit 2008 Ziegen, hatte noch nie extremen Wurmbefall, obwohl zwischen dem entwurmen manchmal Jahre lagen.
Die 7 Tiere haben aber auch rund 1,5Ha Gelände, und viel Buschwerk.

Gruß


Sepp
Beiträge: 73
Registriert: 28.07.2011, 09:33
Wohnort: Much

Re: Entwurmung

Beitrag von Sepp »

Mion Mion,
ich würde zu erst die Lungenwürmer bekämpfen, zwei Tage später die anderen.


Moritz
Beiträge: 15
Registriert: 27.03.2021, 21:51

Re: Entwurmung

Beitrag von Moritz »

Letzten Donnerstag waren die Lungenwürmer dran, und jetzt am WE geht es den Kokziden an den Kragen...
und in 2-3 Wochen lasse ich den Kot nochmals untersuchen..
Gruß


Antworten