Erkennen sich Ziegen wieder ?

Antworten
Flloyd
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2022, 20:38

Erkennen sich Ziegen wieder ?

Beitrag von Flloyd »

Hallo zusammen. Ich bin vom den Skudden zu den Ziegen gekommen und wenn ich gedacht habe : Wer Schafe kann, kann auch Ziegen....ok, großer Irrtum. Aber egal. Unsere beiden ZZ Mixe m(k)/w sind jetzt etwas über ein halbes Jahr alt und die Hälfte davon bei uns. Sie machen uns riesig Spass und folgen uns überall hin, wenn nötig, bis in die Küche :drama2: Aber meine Frage ist ein anderes Thema. Unser Beiden sind Halbgeschwister vom gleichen Bock mit unterschiedlichen Müttern. Es könnte jetzt sein, dass die Vorbesitzer aus gesundheitlichen Gründen die Tiere abgeben müssen. Ist da mit ernsten Keilereien zu rechnen ? Könnte man die Mütter sofort darzustellen oder erst trennen? Den Bock würden wir auch eher nicht nehmen, weil er nicht kastriert ist. Wie würde man da ab besten vorgehen? Danke Euch schonmal für Vorschläge.


alpenblümchen
Beiträge: 609
Registriert: 20.05.2018, 22:42

Re: Erkennen sich Ziegen wieder ?

Beitrag von alpenblümchen »

Das vergesellschaften von sich nicht kennenden Ziegen wird schon gehen. Wenn sie genügend Platz haben. Im Unterschied zu Kühen und Schafen sind Ziegen nicht so gut geeignet eine Wiese sauber abzufressen. Wenn das nicht berücksichtigt wird, können Ziegen sich in einem schlechten Ernährungszustand befinden.


wilde wiese
Beiträge: 8
Registriert: 11.07.2022, 23:44

Re: Erkennen sich Ziegen wieder ?

Beitrag von wilde wiese »

Ich habe gerade zwei neue Ziegen in meine Gruppe aus drei Ziegen und drei Schafen mit Lämmern gestellt, das gab überhaupt keine Probleme, die Ziegen fanden die neugierigen Schaflämmer etwas komisch, das war auch schon alles.


Moritz
Beiträge: 38
Registriert: 27.03.2021, 21:51

Re: Erkennen sich Ziegen wieder ?

Beitrag von Moritz »

Drei Monate getrennt, wäre ja mal interessant zu erfahren ob die sich noch kennen... Einen Bock kann man kastrieren, in jedem Alter..
Reibereien gibt es bei Ziegen immer, einmal täglich muss die Rangordnung geklärt werden. Ich habe Ziegen aus verschiedenen Beständen, und verschiedene Altersklassen. Das geht schon, braucht halt etwas Zeit, und genug Platz bzw. Ausweichmöglichkeiten.
Im Stall habe ich getrennte Boxen, und die zusammen die sich kennen, bzw. miteinander klarkommen. Es ist einfach mehr ruhe beim Fressen..
Problematisch ist es manchmal wenn man ein Einzeltier in eine Truppe stellt... Gruß


Antworten