Uria e.V. - Weideschlachtung

Antworten
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1555
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Uria e.V. - Weideschlachtung

Beitrag von Manfred »

Die meisten Mitleser werden Ernst Hermann Maier, sein Buch "Der Rinderflüsterer" und den Uria e.V. kennen:
https://uria.de/


Ein aktueller TV-Bereich von Arte über Uria-Mitglieder aus der Schweiz:
(Online ansehbar bis 30.11.2020)

https://www.arte.tv/de/videos/093707-00 ... f-dem-hof/


Manfred
Site Admin
Beiträge: 1555
Registriert: 31.03.2018, 12:46

Re: Uria e.V. - Weideschlachtung

Beitrag von Manfred »

Pascal Coppens über den technologischen Umbruch in der chinesischen Landwirtschaft:

Die Tech-Konzerne dort investieren seit ca. 2 Jahren massiv in die Weiterentwicklung landwirtschaftlicher Technologie.
Ping An (ein großer Versicherungskonzern) z.B. hat inzwischen eine Software für Schweinehalter, bei der jedes Schwein regelmäßig fotografiert und über Gesichtserkennung identifiziert wird. Die Farmer erhalten Rückmeldung, wie sich das Schwein entwickelt und was sie verbessern könnten, und für die Lebensmittellogistik und für Versicherungs- und Kreditzwecke ist jedes Tier einzeln identifizier- und rückverfolgbar.
Evtl. liegt in dieser Technologie die Chance für eine ohrmarken- und chipfreie Zukunft für unsere Tiere.

Auch die Blockchain-Technologie und Internet-of-Things werden massiv ausgebaut, um die Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln sicherzustellen.



Antworten